user_mobilelogo

Borna. Einheit hat den Hattrick geschafft! Vor rund 100 Zuschauern unterstrichen Klupsch & Co ihren Formanstieg und besiegten die VCO-Talente klar mit 3:0. Nach einem ordentlichen Schlagabtausch im ersten Satz dominierten die Bornaerinnen das Satzende und konnten mit einem 25:22 in Führung gehen. In den weiteren Sätzen zeigte sich vor allem durch ein überzeugendes Aufschlagspiel ein Klassenunterschied. Die Nachwuchstalente kamen mit den Aufschlägen von Claudia Breitkreuz und Maxi Klupsch überhaupt nicht zurecht und mussten viele Breakserien über sich ergehen lassen. Auch die längeren Ballwechsel entschieden die konzentriert spielenden Bornaerinnen oftmals für sich. Punktbeste Einheit-Spielerin war Gaby Woithon mit 13 Zählern. Über Mitte wurde die starke Leistung der Vorwochen durch Constanze Thomas und Christin Bobilow bestätigt. Nach einem 25:12 und 25:10 war nach 69 Minuten Schluss. Mit 9 Punkten und 9:0 Sätzen aus den letzten drei Spielen gelang Einheit der Sprung auf den avisierten 6. Tabellenplatz. Was für ein Erfolg!

Borna. Im Zuge der Umgestaltung des Platzbereiches Bahnhofstraße/Ecke Wettinstraße muss in einer ersten Phase die Bahnhofstraße voll gesperrt werden. Dabei werden auch umliegende Gehwege grundhaft ausgebaut und erneuert.

Borna. Mit der Übergabe des Regenrückhaltebeckens im Gewerbepark Borna-Ost an den Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land sind die Erschließungsmaßnahmen für den ersten Bauabschnitt des neuen Gewerbegebietes direkt an der Autobahn von Seiten der Stadt Borna abgeschlossen. Dies teilt die Stadtverwaltung Borna mit.

Borna. Aufgrund des grundhaften Ausbaus sowie der Sanierung der Geschwister-Scholl-Straße wird diese ab Montag, dem 13. März 2017, von Höhe „Automobile Borna“ bis über die Einmündung Magdeborner Straße hinaus voll gesperrt.

Borna. Eine Neuordnung der Parksituation am Gymnasium „Am Breiten Teich“ soll die angespannte Situation zu den Stoßzeiten, in denen die Schülerinnen und Schüler gebracht bzw. abgeholt werden, entspannen. Außerdem zielt die Neuregelung darauf ab, dass sich die Kinder und Jugendlichen in diesem Bereich unmittelbar vor der Schule sicherer im Straßenverkehr bewegen können. Dies teilt die Stadtverwaltung Borna mit.

Borna. Aufgrund des ungebrochenen Besucherinteresses wird die aktuell zu sehende Wanderausstellung zu Friedrich von Hardenberg, besser bekannt als Novalis, bis zum 26. März 2017 verlängert. 

Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit des Literaturkreis Novalis e.V. Weißenfels und der MIBRAG mbh. 

Borna. In seiner letzten Sitzung beschloss der Stadtrat der Großen Kreisstadt Borna die Verordnung über die verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2017.