user_mobilelogo

Borna. Ab sofort kann das sogenannte „Museumsheft für Schlaumeier" im Museum Borna gekauft werden. Gedacht ist es für Kids zwischen 10 und 14 Jahren. Auf 30 Seiten werden zusätzlich zur musealen Präsentation interessante, altersgerechte Einblicke auf die Geschichte Bornas quasi zum Mitnehmen geboten. Kinder bezahlen für das Heft 1,50 EUR, Erwachsene können es natürlich auch erwerben, allerdings für 2,50 EUR.

Im Heft sind die wichtigsten Themen der Stadtgeschichte: Archäologie, Mittelalter-und Frühe Neuzeit, Luther und die Reformation, der Braunkohlenbergbau, das Karabinier-Regiment, der Zwiebelanbau und der Musikinstrumentenbau, für Kinder der oben genannten Altersgruppe inhaltlich und grafisch ansprechend umgesetzt. Zu jedem Thema spricht ein Protagonist zu den Kindern der in das Thema einführt. Die sogenannten „Besten Stücke" oder die „Bornaer Helden" verknüpfen die Themen dann immer wieder mit der Ausstellung im Museum. Zahlen und Fakten sind in Infografiken für die besonders Neugierigen zusammengestellt. Für alle Bastelwilligen gibt es einen aktiven Teil, der für jedes Thema im Heft ein Spiel oder eine Bauanleitung bereithält, einer davon kann per QR Code oder via Link heruntergeladen werden. Ein eingebauter Clou für Wissensdurstige lässt selbst die schlauesten der Schlaumeier ins Grübeln kommen und bringt sie im besten Fall zum Nachdenken.

Foto: zebraluchs