user_mobilelogo

Borna. Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) wird ab Montag, den 03. April die Straßendecke in der Deutzener Straße erneuert. Die Arbeiten beginnen zwischen dem Ortsausgang und der Ecke Fabrikstraße. Der Verkehr wird währenddessen über eine Ampelregelung aus der Fabrikstraße heraus geleitet. Dieses Teilstück soll planmäßig bis Freitag, den 07. April fertiggestellt sein.

Anschließend, ab Montag, dem 10. April, erfolgt die Deckensanierung zwischen der Ecke Fabrikstraße bis zur Einmündung Harthstraße. Zur Umleitungsführung für Anwohner der Eisenbahnstraße und den Schülerverkehr wird während der Bauphase die Durchfahrt in der Friedrich-List-Straße geöffnet. Die Umleitung in das bzw. aus dem Wohngebiet Südwest erfolgt über die Straße „An der Halde“ und die fertiggestellte Luckaer Straße.