user_mobilelogo

Borna. Nach Mitteilung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) können auf Grund der Witterung der letzten Tage die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung in der Deutzener Straße nicht wie geplant ausgeführt werden.

Der Einbau des Asphaltes ist nun für die Tage ab dem 24.04.2017 geplant. Die Sperrung der Deutzener Straße wird sich dadurch voraussichtlich bis zum 28.04.2017 verlängern. Dies teilte die Stadtverwaltung Borna mit.