user_mobilelogo

Borna. Lutz Scherf präsentiert im Rahmen des Begleitprogramms der Sonderausstellung „BEWAHRT – 10 Jahre Emmauskirche in Borna. Heimat in Bewegung“ einen spannenden Vortrag zur Baugeschichte der Heuersdorfer Emmauskirche und der Großhermsdorfer Taborkirche.

Im Zusammenhang mit der Devastierung der Orte waren vom Ingenieurbüro Scherf.Bolze.Ludwig für beide Kirchen sowohl die bauhistorischen Untersuchungen als auch die denkmalpflegerischen Zielstellungen erstellt worden. Der Vortrag findet am Mittwoch, dem 17. Januar um 18.00 Uhr in der Emmauskirche statt und der Eintritt ist frei.