user_mobilelogo

... gelegen im Landkreis Leipzig, an der Landesgrenze zwischen Sachsen und Thüringen. Mit viel Mühe und Liebe werkeln wir Jahr für Jahr an unserem trauten Heim. Als Pflegefamilie für in Not geratene Kinder und Jugendliche haben wir uns seit 20 Jahren ein sehr verantwortungsvolles und hohes Ziel gesetzt. Jeder Tag bringt neue, unvorhergesehene, schöne und weniger schöne Augenblicke mit sich. Gemeinsam sind wir stark und bewältigen die alltäglichen Probleme geduldig.
Unsere Wohlfühloase haben wir vervollständigt mit unserer kleinen Ranch, auf der nun seit 4 Jahren die für uns mit Abstand beeindruckendsten Tiere unter den Nutz-und Haustieren leben: ALPAKAS.
3 Jahre haben wir uns auf diese besonderen exotischen Weidetiere vorbereitet und uns über Haltung und Pflege informiert. Ja, Alpakas, diese liebenswerten, ruhigen Wesen mit ihren großen dunklen Kulleraugen, sind etwas ganz Besonderes!

Da wir bereits seit vielen Jahren verschiedene Weidetiere in Hobbyhaltung besaßen, die unweigerlich auf dem Speiseplan landeten, suchten wir auch aus diesem Grund nach einer Alternative.
Nach gründlicher Information und Überlegung haben wir uns entschlossen, hochwertige Huacaya-Alpakas zu züchten.

Alpakas sind keineswegs Weidetiere schlechthin. Nein, es sind sehr sensible, zarte und kluge Wesen, wobei jedes einzelne Tier seinen eigenen Charakter besitzt. Unsere Weiden befinden sich am Haus bzw. dahinter, so dass wir mit unseren Alpakas morgens aufstehen und abends schlafen gehen.

Das ganze Jahr über verbringen wir mit unseren Kindern täglich viel Zeit in der Nähe unserer Alpakas. So ganz nebenbei, ohne besondere Absichten, wirken diese fabelhaften Wesen höchst beruhigend auf unser Gemüt. Sie tun uns allen sehr gut. Große Fortschritte können wir mitunter bei unseren Pflegekindern verzeichnen, die teils enorme, irreparable Schäden aufweisen. Die Kinder bestimmen selbst, in wie weit sie sich auf ein Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Tier einlassen möchten. Das geht nicht von heute auf morgen. Mitunter dauert es Monate, Ängste zu überwinden.

Mit unseren ausgesuchten Alpakas fahren wir auch auf Märkte und zu Stadtfesten , besuchen Seniorenheime, Schulen und Kindergärten . Interessierten Zaungästen bieten wir Führungen auf Hof und Weide an, wenn wir gerade zu Hause sind. Kleine Futterspenden sind erwünscht. Oder wir richten kleine Events für Vereine, Firmen, Gruppen oder Familien nach Absprache und preislicher Vereinbarung inmitten der Natur mit unseren liebenswerten Kleinkamelen gemeinsam aus.


Weiterhin bieten wir an

  • Deckservice mit hochwertigen Zucht- und Deckhengsten
  • Verkauf von Zucht- und Hobbytieren
  • Verarbeitung der Edelfaser am Spinnrad
  • Wollen Sie "spinnen" lernen? Wir nehmen auch Aufträge an nach Ihren Ideen bis zum fertigen Strickprodukt.
  • Tierpension
  • auch liebevolle aufwendige Fohlenaufzucht mit der Flasche
  • FÖJ- Freiwilliges Ökologisches Jahr
  • Interessierte Jugendliche von 16 - 27 Jahren können sich gern auf unserer kleinen Alpaka-Ranch bewerben.
  • Wollstübl mit Verkauf von Alpakawolle, Kleidung, Accessoires, Bettwaren u.v.m. aus eigener und peruanischer Produktion handmade
  • Hofladen geöffnet: Freitag 16.00 - 18.00 Uhr und Samstag 10.00 - 11.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung!
  • Teilnahme an Weihnachtsmärkten der Region. Hier werden wir mit unseren edlen Alpaka-Wollprodukten vertreten sein. Vielleicht suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk?

Auf unserer Homepage www.alpaka-zucht-ranch.de stellen wir unsere kleine Ranch mit unseren exotischen Neuweltkameliden vor und freuen uns auf reges Interesse und viele nette Besucher bei uns zu Hause auf der Ranch.

Lebe Deine Träume...
Bernd & Heike Winkler

KONTAKT

AWR - Alpakas von der Winkler-Ranch

Bernd & Heike Winkler
Bockaer Straße 29
Ortsteil Eschefeld
04654 Frohburg
Telefon: 034348 / 54793
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!